STUDIEREN

Aufnahmeprüfung Musikhochschule

Vorbereitung auf eine Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule im Fach Schlagzeug (Jazz und Popularmusik, Klassik, Schulmusik, auch mit Schwerpunkt Pädagogik)

  • Erörtern der musikhochschulspezifischen Anforderungen (Nicht jede Hochschule verlangt das Gleiche in der Aufnahmeprüfung)
  • Je nach Bedarf wird mit dem Schüler/ der Schülerin an vier Themengebieten gearbeitet, die sich natürlich in vielen Bereichen überschneiden:

Koordination:  Jazz (Lehrmaterial: Syncopation von Ted Reed, The Art of Bop Drumming von John Riley) Latin (Lehrmaterial: The Essence of Afrocuban, bzw. Brasilian Drumming, beide von Ed Uribe), Pop/Rock (Lehrmaterial: Future Sounds von David Garibaldi, The New Breed von Gary Chester)
Klassik (Lehrmaterial: Modern school for Snare Drum von Morris Goldenberg, Praktische Schule für kleine Trommel von Heinrich Knauer, Schlaginstrumente von Eckhardt Keune, Die Rhythmik der Neuen Musik von Wolfram Winkel)

Technik:  Traditional oder Matched Grip (Lehrmaterial: Stick Control von George Lawrecne Stone, Rudimental Swing Solos von Charles Wilcoxen)
Marimba/Vibraphon (Lehrmaterial: Hauptsache Mallets von Peter Sadlo), Pauke (Lehrmaterial: Etüden für Timpani von Richard Hochrainer)

Blattspiel:  in verschiedenen Stilen mit Schwerpunkt Big Band (Lehrmaterial: Modern Reading Text in 4/4 von Louie Bellson, Gordon Goodwin´s Big Band Playalong Series, Big Band Charts aus meinem privaten Fundus),
Klassik (Lehrmaterial: Modern school for Xylophone, Marimba, Vibraphone von Morris Goldenberg, Modern school for Snare Drum von Morris Goldenberg)

Repertoire:   (Jazz/Latin/Pop/Rock Standards, Lehrmaterial: Realbooks, CDs)
Klassik (Sololiteratur und Orchesterstellen für Stabspiele, Setup, Pauke, kleine Trommel)

Der Unterricht kann entweder wöchentlich stattfinden oder kurz vor der Prüfung intensiviert werden.

Honorar nach Vereinbarung